Natura mystica®
 

Der Natur wohnt ein Geheimnis inne.  Es ist das Geheimnis des Lebens: Warum die Natur so ist, wie sie ist;  was sagt sie uns ?

Material von Siegbert Hahns Bildwelt ist die Natur im weitesten Sinn, aber auch Geschaffenes wie Häuser oder Industrielles.  Er umspielt diese Bereiche mit Metamorphosen, Neuschöpfungen und Wandlungen zwischen Kristallinem, Vegetabilem und Animalischem.  Wir sehen Landschaften, Grotten, Wälder, Bäume, Früchte, Getier, Fische und Vögel, auch Eier und Gebäude.

 
Ein Beispiel:  'Der Herbstvogel'
 
 

Der Herbstvogel (1970) 80 x 100 cm*  (verkauft)

 

All das hat einen Bezug zum Menschen in einem direkten Sinn.  Denn die Landschaften und Grotten, die Bäume und Tiere sind nicht als Abbild der Natur aufgefasst.  Sie wollen vielmehr die conditio humana darstellen:  Schicksal, Freude, Angst und Kampf, Werden und Vergehen.  Manchmal ist Thema die Darstellung des sich selbst genügenden, in sich selbst ruhenden Lebens.

Um die zeitlosen Themen menschlicher Existenz bemüht sich die bildende Kunst seit eh und je.  Diese Themen sind nicht neu.  Neu jedoch zumeist erscheint, wie Siegbert Hahn diese Aussagen in seiner Bildwelt ausdrückt.  Dies ist in der Tat originell.

Seine Natura mystica®:  'Der Herbstvogel' als Sinnbild für Schönheit und Vergehen, Angriff und Widerstand, Schicksal und die Hoffnung auf den neuen Frühling  ...

 

 

Siegbert Hahn hat bisher über 600 Ölbilder gemalt.  Davon sind weniger als ein Viertel noch verkäuflich.  Diese noch verfügbaren Bilder sind hier vollständig dargestellt.  Inzwischen verkaufte oder reservierte Bilder sind als solche gekennzeichnet. 
(Sein Gesamtwerk wird also aus diesem Netzauftritt nicht ersichtlich.)

 

Im folgenden Netzauftritt werden die Kapitel  -  spielerisch  -  entsprechend den Phasen der Evolution angeordnet:  Vor etwa 14 Milliarden Jahren sind mit dem Urknall zuerst 'Raum' und 'Zeit' ins Dasein entstanden.  Dann entwickelte sich alles aus sich heraus bis hin zu uns Menschen.

Grundsätzlich wird ein jedes Bild nur einem Kapitel zugewiesen.  Da aber die Aussage mancher Bilder mehrdeutig ist, wird in einem solchen Fall das Gemälde unter zwei oder mehr Kapiteln dargestellt.

 
Die im Kunstband 'Natura mystica' reproduzierten Bilder (Kapitel 'Bücher-Erwerb') sind mit einem Stern * versehen.  Die Bildmaße sind in cm:  Höhe x Breite.
 
Natura mystica® ist eine EU-weit eingetragene und damit geschützte Marke
(Reg. am 14.08.2008 unter 006444632 beim EU-Harmonisierungsamt,
Alicante / España). 
 
Copyright (c)  Bilder, Texte, Netzauftritt:
1957 - 2013  Siegbert Hahn / edition alectri
Köln / Cologne (Germany)